Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden
 
Breadcrumb Navigation

stadtacker.net

:

Literatur: Blackbbox Gardening

VersionsverlaufVersionsverlauf

Titel

Blackbbox Gardening

Autoren/Herausgeber

Reif, Johannes; Kress,Christian; Becker, Jürgen

Weitere Autoren

 

Sprache

Deutsch (Deutschland)

Stichwort

Guerilla Gardening, Pflanzentips

Inhaltsbeschreibung

Ein neues Handbuch für Guerilla Gärtner: über sich nachhaltig selbst versamende Sorten für Haus-, Klein- oder Gemeinschaftsgarten. Besonders dort, wo die neuen Stadt-Gärtner an der Auflage zur Kistengärtnerei leiden, also in Hochbeeten gärtnern müssen, kann das Gestalten mit sich selbst versamenden Pflanzen das Gärtnerherz erfreuen. Nämlich dann, wenn die Pflanzen sich selbstständig aus ihren engen Boxen auf und davon machen, Park-, Garten- oder Wiesenrand in Eigen-Regie zu bevölkern beginnen. Das Buch trägt den merkwürdigen Titel "Blackbox Gardening", was übersetzt wohl "Gärtnern mit Überraschungseffekten" heißen soll. Denn die Pflanzen, die sich selbst aussäen, erscheinen oft wo anders als man sie erwartet hat. Und bei lang andauerndem Wildwuchs stellt sich auch hier ein gewisser Sukzessionseffekt ein: Pflanzen, die zuerst da waren, weil sie etwa mit kargen Sandböden klar kommen, wie kriechender Thymian, Mauerpfeffer, Königskerze, Wegerich und Beifuß verschwinden mit zunehmender Humus- oder Schattenbildung. Sie machen anderen Pflanzen Platz, "Kulturnachfolgern" wie es Biologie resp. Geografie nennen, also je nach Boden und Sonneneinstrahlung etwa Löwenmäulchen, Margueriten, Seifen- und Glockenblumen oder Dost. Das Buch von Reif und Kress samt Fotos von Becker schildert einige Beispiele von berühmten Gärten, die vor allem mit sich selbst aussäenden Pflanzen arbeiten, vor allem in England. Und es liefert eine Liste der in Frage kommenden Pflanzen wie etwa Winterling oder Vergissmeinnicht, Akelei, Fingerhut, Malven, wildes Löwenmaul oder Frauenmantel, Jungfer im Grünen oder Marguerite. Im Anhang gibt es eine Liste mit den Gärtnereien, die sich auf derartige Samen spezialisiert haben. Elisabeth Meyer-Renschhausen

Zielgruppe

Praktiker

Publikationsart

Buch

Jahr

2014

Erschienen in:

Stuttgart

Band/Heft

 

Verlag

Ulmer Verlag

Identifikator

 

Auflage

 

DOI oder URN

 

URL

 

Dokument in stadtacker.net

Nein

Anlagen

Inhaltstyp: Literatur
Version: 5.0
Erstellt am 13.04.2014 16:26 von i:0#.f|membership|elisabeth meyer-renschhausen
Zuletzt geändert am 08.04.2016 22:56 von i:0#.f|membership|elisabeth meyer-renschhausen