Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden
 
Breadcrumb Navigation

stadtacker.net

:

Literatur: Essbare Stadt Andernach

VersionsverlaufVersionsverlauf

Titel

Essbare Stadt Andernach

Autoren/Herausgeber

Boomgarden, Heike

Weitere Autoren

 

Sprache

 

Stichwort

"Eine Stadt zum Anbeißen"

Inhaltsbeschreibung

In einem wunderschönen Bildband stellt die bekannte Fernsehautorin und Landschaftsgärtnerin Heike Boomgarden ihr Projekt "Essbare Stadt Andernach" vor. Es entstand aus einem Arbeitslosenprojekt außerhalb der Stadt in Eich, wo die Stadt resp. Heike Boomgarden zusammen mit der Perspektive gGmbH und Langzeiterwerbslose auf 14 Hektar Biogemüse in Form von Permakultur anbaut und dazu Schafe und Schweine hält. Dann kam dazu die Idee, ebenfalls mit MAE-Kräften, auch die Grün-Flächen rings um die erhaltene Stadtmauer der 30.000-Einwohnerstadt Andernach am Rhein mit Gemüse zu bepflanzen. Es begann mit einem Jahr, indem sie im Stadtgraben 100 verschiedene Tomaten zogen, von denen die Bürger später so viel nehmen durften, wie sie wollten. Im nächsten Jahr wurden Bohnen ausprobiert und anschließend 50 verschiedene Kohlsorten. Das Erstaunliche war, dass die offen liegenden Beete kein Opfer von Vandalismus wurden. Entstanden ist ein betrachtenswerter Bildband, der abgesehen von den Mühen der Antragstellerei im Zeitalter der Finanzierung guter Ideen ausschließlich via Projekteförderung, für Stadtgärtnerinnen und Stadtbauern alles Wichtige erklärt und zeigt. Ulmer Verlag Stuttgart 2016, 96 Seiten, zahlreiche Abbildungen 19,00 €

Zielgruppe

Praktiker

Publikationsart

 

Jahr

2016

Erschienen in:

 

Band/Heft

 

Verlag

Ulmer Verlag Stuttgart 2016

Identifikator

 

Auflage

 

DOI oder URN

 

URL

 

Dokument in stadtacker.net

Nein

Anlagen

Inhaltstyp: Literatur
Version: 2.0
Erstellt am 05.04.2016 23:50 von i:0#.f|membership|elisabeth meyer-renschhausen
Zuletzt geändert am 08.04.2016 20:54 von i:0#.f|membership|elisabeth meyer-renschhausen