Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden
 
Breadcrumb Navigation

stadtacker.net

:

Projekte : VitaWert+

VersionsverlaufVersionsverlauf

Forschungsprojekt: "VitaWert+"

Mit Unterstützung der Koordinierungsstelle VitaCity führt die TeamGarten GbR in den Jahren 2014/15 ein Experiment zur Selbstversorgung in städtischen Räumen durch. Es soll ganz praktisch getestet werden, welche Kulturen in der Stadt besonders viel Ertrag auf kleinstem Raum bringen. Dabei wird auch erfasst, wie viel Obst und Gemüse mit verschiedenen Anbausystemen geerntet werden kann: Beetfläche, Gefäße und Hochbeet. Für die Durchführung hat das FEZ Wuhlheide in Berlin-Treptow eine etwa 48 Quadratmeter große Fläche auf der „Ökoinsel“ zur Verfügung gestellt. Ziel des Experimentes „VitaWert+“ ist es, ein tragfähiges Anbaukonzept für die Zusatzversorgung mit wertvollem Obst und Gemüse auf kleinen, städtischen Flächen zu entwickeln. Die Ernte wird lokal von Café Alfons im FEZ Wuhlheide verarbeitet. Dabei wird insbesondere auf den Gesundheitswert und die leichte Nachkochbarkeit der Rezepte Wert gelegt. Die Ergebnisse des Experiments (inklusive der Rezepte) sollen in einen kleinen praktischen Anbauleitfaden transferiert werden. Vor allem einkommensschwache Bevölkerungsgruppen oder soziale Einrichtungen wie Jugendclubs, Kinderläden und Mütter-Cafés, aber auch Unternehmen, Eigentümergemeinschaften und Senioreneinrichtungen können von dem praktischen Anbauleitfaden mit gesunden Rezepten profitieren.

Januar 2014 bis Dezember 2015

Projektleitung: Dr. Andrea von Allwörden (VitaCity Humboldt-Universität zu Berlin, TeamGarten GbR), Dr. Natalie Faßmann (VitaCity Humboldt-Universität zu Berlin, TeamGarten GbR)

Partner:  Humboldt-Universität zu Berlin, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät, Institut für urbane Ökophysiologie (Prof. Dr. Dr. Christian Ulrichs),  Paradies Wuhlheide (Madeleine Porr, Katrin Fleischer), Ökoinsel, FEZ Wuhlheide (Leitung Eva Kulla), KinderKochSchule FEZ Wuhlheide (Leitung Katrin Thurow),  Café Alfons, FEZ Wuhlheide (Lutz Hoffmann)       Landesverband der Gartenfreunde (Günter Landgraf, Sven Wachtmann)  

Internetauftritt

VitaWert+

Projektträger

Projektleitung: Dr. Andrea von Allwörden (VitaCity Humboldt-Universität zu Berlin, TeamGarten GbR) undDr. Natalie Faßmann (VitaCity Humboldt-Universität zu Berlin, TeamGarten GbR) Partner: • Humboldt-Universität zu Berlin, Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät, Institut für urbane Ökophysi-ologie (Prof. Dr. Dr. Christian Ulrichs) • Paradies Wuhlheide (Madeleine Porr, Katrin Fleischer) • Ökoinsel, FEZ Wuhlheide (Leitung Eva Kulla) • KinderKochSchule FEZ Wuhlheide (Leitung Katrin Thurow) • Café Alfons, FEZ Wuhlheide (Lutz Hoffmann) • Landesverband der Gartenfreunde (Günter Landgraf, Sven Wachtmann)

Fördermittelgeber

selbstfinanziert

Projektleiter/in

Allwörden, Andrea von, Dr. ; Faßmann, Natalie, Dr.

Kontakt

FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin, Germany

Kontaktperson

Allwörden, Andrea von, Dr. ; Faßmann, Natalie, Dr.

Projektstart

01.03.2014

Projektende

31.12.2015
Version: 7.0
Erstellt am 19.02.2014 15:41 von i:0#.f|membership|avonal
Zuletzt geändert am 19.02.2014 15:48 von i:0#.f|membership|avonal